arbeitsfelder des vereins

Der FÖRDERVEREIN HEBBELSTRASSE e.V. finanziert/kofinanziert nur Projekte im Wohngebiet, kidsdie außerhalb des Aufgabengebietes des Gemeinwesenhauses "Spielstube Hebbelstrasse" und ihrer Kooperationspartner liegen. Es werden vielmehr in Absprache mit den vor Ort tätigen sozielen Diensten Angebote durchgeführt, die eine sinnvolle Erweiterung des Angebotspektrums bedeuten.
Die aufgeführten Arbeitsbereiche gelten mindestens für ein Jahr und werden gegebenenfals erweitert.

 

GESUNDHEITSPROJEKT FÜR MÜTTER
Ist ein niedrigschwelliges Gesprächsangebot mit dem Ziel den TeilnehmerInnen die Aspekte der Gesundheitsprävention bewußt zu machen und ihnen zu helfen sie in den Alltag zu integrieren.

ERWACHSENENBILDUNGessen
Stärkung sprachlicher und "schulischer" Kompetenzen.

Bildungsangebote zu Fragen der allgemeinen Lebensführung
und Erziehung.

Kooperation bei Beschäftigungsprojekten, die auf die
Integration der TeilnehmerInnen in den ersten Arbeitsmarkt
abzielen.

SCHULISCHE BILDUNGSARBEIT
Wir leisten im Einzelfall Hilfestellung, die über die durchgeführte Schularbeitenhilfe in Schulen und der Spielstube Hebbelstrasse hinausgeht.

KULTURVERMITTLUNG
In unserem Angebot haben wir ein wöchentliches niedrigschwelliges Angebot mit dem Ziel das Zusammenleben der unterschiedlichen Kulturen im Wohngebiet zu verbessern.

Des weitern bieten wir Übersetzungshilfe bei Artztbesuchen und Behördengängen.

Das Angebot wird von der Nibelungen-Wohnbau-GmbH gefördert

NACHBARSCHAFTLICHES NETZWERK
Mit fachlicher Unterstützung sollen informelle Strukturen geschaffen werden, die die Erziehung von Kindern oder Hilfe im Haushalt begleiten oder organisieren.

GEMEINNÜTZIGE ARBEIT
Förderung von sozialer Gruppenarbeit und gemeinnütziger Arbeit aufgrund richterlicher Weisungen.

 


© 2012 Förderverein Hebbelstraße e.V. | erstellt von H.[Punkt] sound & graphics
"